Start
 
Willkommen beim FC Zenit Wörth 08 e. V.
News PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 15. Januar 2011 um 18:30 Uhr
Vorbereitung zur Rückrunde
Ab sofort kann der Vorbereitungsplan für die Rückrunde oben links unter "Aktuelles" eingesehen werden. Aufgrund von unerwarteten Ereignissen (Witterung etc.) kann es zu Änderungen des Vorbereitungsplans kommen. Diese werden ständig online aktualisiert.

Spielverlegung
Das Spiel gegen Faulbach wurde auf Anfrage von Faulbach wegen Fasching auf den Dienstag, 12.04.2011, 18:15 Uhr verlegt.
 
Samstag, 15.01.2011: Futsalkreismeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. Januar 2011 um 17:29 Uhr
Ergebnisse:

1:2 FC Zenit - FC Kickers Gailbach
3:1 FC Zenit - Viktoria Mömlingen
1:1 FC Zenit - SG Schimborn
1:3 FC Zenit - SG Eintracht Kleinheubach

Halbfinale
1:4 FV Klingenberg - SG Schimborn
4:1 Kickers Gailbach - FC Mömbris

Endspiel
4:1 SG Schimborn - Kickers Gailbach
 
Sonntag, 9.1.2011: Lotto Hallencup PDF Drucken E-Mail
Montag, den 10. Januar 2011 um 19:42 Uhr
Ergebnisse:

FC Zenit - Türk Miltenberg 1:4
Spfr. Schneeberg - FC Zenit 2:2
FSV Wörth - FC Zenit 1:2
FC Zenit - FC Kleinwallstadt 3:5

 
Alle Spiele 2010 abgesagt PDF Drucken E-Mail
Montag, den 29. November 2010 um 19:57 Uhr
Liebe Sportfreunde,
aufgrund der Wettervorhersage für diese Woche (Schneefall und Temperaturen bis Minus 10 Grad) hat der Bezirksspielausschuß heute Vormittag sich dahingehend verständigt, den Fußballspielbetrieb in Unterfranken ab sofort einzustellen.

Der komplette Spieltag vom Wochenende 4./5.12.2010 wird auf Ostermontag, 25. April 2011 verlegt.
Die gestern ausgefallenen  Spiele finden am Faschingssamstag, 5. März 2011 statt. Die Spiele vom 11./12.12. sind für den 07./08.04.2010 geplant.
Die Ansetzungen werden im Rückrundenheft bekannt gegeben bzw. können dem Internet entnommen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Carl
 
Bittere Niederlage in Richelbach PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. November 2010 um 20:12 Uhr
SV Richelbach II - FC Zenit 2:0 (0:0)

In einem kampfbetonten, aber dennoch fairen Spiel auf einem kaum zu bespielbaren Nebenplatz konnten wir trotz einer starken Mannschaftsleistung keine Punkte mit nach Hause nehmen.

Nach einem nervösen Start fanden wir relativ schnell ins Spiel und kontrollierten das Geschehen. Torabschluss war dabei das einzige Manko. Wenn wir einmal rechtzeitig den Abluss gefunden haben, verhinderte der Tormann oder das Aluminium den erhofften Torerfolg. So stand es zur Halbzeit unverändert 0:0.

In der zweiten Spielhälfte konnte der Gegner durch einen Foulelfmeter in Führung gehen. Diesem Rückstand folgte eine lange Druckphase, in der wir den Gegner weit in die eigene Hälfte drängten und den Ausgleich verdient hätten. Stattdessen kassieren wir aber durch einen Konter das endgültige 0:2.

Aufgrund der starken Auftritts unserer Mannschaft hätten wir zumindest einen Punkt verdient gehabt, leider machte uns unsere Abschlussschwäche erneut einen Strich durch die Rechnung.

Nach dem spielfreien Wochende (21.11.) begrüßen wir am Sonntag, den 28.11. um 14:15 Uhr zum letzten Heimspiel in diesem Jahr den SV Faulbach. Wir hoffen auf eine Revanche für die klare 1:4 Niederlage aus der Vorrunde. Faulbach steht aktuell mit 22 Punkte auf Platz 4.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »